Jochen Klein-Hitpaß
Saxophonist, Klarinettist, Flötist

Repertoire

 

Das Repertoire von Jochen Klein-Hitpaß erstreckt sich über die bekannten Jazz- und Popstandards für Saxophon und Klarinette. Hierzu zählen unter anderem die Stücke Tequila, Take Five, Yakety Sax, Pink Panther, Wild Cat Blues, Petite Fleur oder auch How deep is your love und Killing me softly. Das bunt gemischte Programm beinhaltet aber auch Wiener Kaffeehausmusik mit Walzern, Polkas und Märschen  aus der Strauß-Dynastie. Auch Oberkrainertitel, Egerländer Blasmusik, Schunkelwalzer und Stimmungslieder werden auf Wunsch gespielt. Besonders Stücke auf der Querflöte werden gerne gehört wie beispielsweise El Condor Pasa oder auch Bourée von Jethro Tull. Beliebte Stücke auf der Piccoloflöte sind der Baby Elephant Walk sowie A Swinging Safari. Selbstverständlich hält Jochen Klein-Hitpaß für Trauungen den berühmten Hochzeitsmarsch aus Lohengrin von Richard Wagner bereit. Individuelle Musikwünsche der besonderen Art werden nach vorheriger Absprache gerne erfüllt.

 

Die Vielseitigkeit des Musikers ermöglicht Auftritte auf Geburtstagsfeiern, Hochzeiten, Gartenpartys und Stadtfesten. Musikalische Untermalungen offizieller Feierstunden, Dinnermusik, Auftritte in Kirchen und nicht zuletzt Trauermusik bei Beerdigungen runden das Programm des Künstlers ab.

 

Bei seinen Liveauftritten setzt Jochen Klein-Hitpaß gekonnt die Instrumente in angemessener Lautstärke ein. Bei kleineren Veranstaltungen spielt er unverstärkt, bei großen hingegen mit kabelloser Funkübertragung. Somit ist die Bewegungsfreiheit des Musikers gegeben, wodurch eine direkte Publikumsnähe ermöglicht wird.